Zum Inhalt springen


Headergrafik


Tagliatelle mit Käse-Spargel-Schinken-Soße

Zur Eröffnung der Spargelsaison gab es bei uns heute Mittag mal ein ungewöhnlicheres Spargel-Essen fernab von Schnitzel und Hollandaise:

Zutaten für 4 Personen:

  • eine Packung frische Bandnudeln
  • 500g Spargel
  • eine Packung Kochschinken
  • Schmelzkäse mit Gouda
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

Zubereitung:

  • Spargel schälen und in kleine mundgerechte Stückchen schneiden
  • Kochschinkeln würfeln
  • Wasser für die Bandnudeln aufsetzen
  • Spargelstückchen in heißem Olivenöl anbraten
  • Kochschinkelwürfel mitbraten
  • 250ml Wasser draufgießen
  • Schmelzkäse einrühren (alternativ auch gern Frischkäse)
  • mit Pfeffer würzen, Salz ist nicht notwendig, werden vom Schinken und Käse schon mitgebracht
  • Soße bei geringer Hitze etwas köcheln lassen, bis der Spargel die gwünschte Bissfestigkeit hat (wir mögen es noch schön knackig)
  • währenddessen Nudeln kochen
  • Nudeln mit der Soße auftun und mit frischen Schnittlauchröllchen garniert servieren

Bon Appetit!

« Eigentlich schön … – Heute vor einem Jahr … »

Info:
Tagliatelle mit Käse-Spargel-Schinken-Soße ist Beitrag Nr. 1223
Author:
Kate am 01.05.2010 um 19:46
Tags:
, , , ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Abo ohne Kommentar.

^
Rss Feed Tweeter button Facebook button Technorati button Reddit button Delicious button Digg button Flickr button Stumbleupon button Pinterest button